Skip Ribbon Commands Skip to main content

Verstärker

Empfehlungen
  • NA7004

  • CD6003

Verschiedene Ansichten >

PM6003

Nicht nur optisch ist den Entwicklern bei der Nachfolge des viel gelobten PM6002 eine Verbesserung gelungen auch in Punkto Klangqualität ist es gelungen den hohen Qualitätsstandard des Vorgängermodels noch einmal zu übertreffen. Dabei nutze Marantz seinen ganzen Erfahrungsschatz um ihn nicht mit mehr Volumen oder eine höhere Leistung auszurüsten, nein - um ihn noch ausgewogener präsentieren zu können. Das Gleichgewicht von Bässen, Höhen und Mitten für eine absolute Harmonie war die Herausforderung, denen sich die Entwickler gestellt haben. Ihre Werkzeuge waren ein neuer Ringkerntransformator mit sehr niedriger Impedanz, speziell verfeinerte Hauptkondensatoren, die ihre hohen Leistungsreserven besonders schnell abgeben, sowie neue Leistungstransistoren, die auf einem neuartigen Aluminium-Kühlkörper ihren Platz gefunden haben und in der Lage sind höhere Ströme zu verarbeiten und eine bessere Kontrolle auch von schwierigen Lautsprechern ermöglichen. Eine große Bühne, ein scharf gezeichnetes Klangbild und starke Bässe sind das Ergebnis einer Harmonisierung sämtlicher Bauteile und die Verringerung der Resonanzen. Zu den Ausrüstungsmerkmalen gehören neben den 6 Line-Audio-Eingängen und ein ausgezeichneter Phonoeingang.